Öffentliches Verfahrensverzeichnis – Elements of Art GmbH

Das BDSG schreibt in §4g vor, dass der Beauftragte für den Datenschutz jedermann auf Antrag in geeigneter Weise die folgenden Angaben entsprechend §4e verfügbar zu machen hat:

1.) Name der verantwortlichen Stelle:

Elements of Art GmbH

2.) Inhaber, Vorstände, Geschäftsführer oder sonstige gesetzliche oder nach der Verfassung des Unternehmens berufene Leiter und die mit der Leitung der Datenverarbeitung beauftragten Personen:

Geschäftsführer: Sebastian Leppert, Erik Winterberg

IT-Leitung: Sebastian Leppert

3.) Anschrift der verantwortlichen Stelle:

An der Eickesmühle 23
41238 Mönchengladbach

4.) Zweckbestimmungen der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung:

Gegenstand des Unternehmens ist die Produktion, der Verlag und der Vertrieb von Medienerzeugnissen sowie die EDV-Beratung und die Erbringung von IT-Dienstleistungen, vor allem im Bereich Multimedia und Internet.

5.) Beschreibung der betroffenen Personengruppen und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien:

Wir speichern Daten über folgende Personengruppen:
– Mitarbeiter und Bewerber
– Kunden und Interessenten
– Lieferanten und Kooperationspartnern

Wir speichern folgende Arten von Daten:
– Adress- und Kommunikationsdaten
– Daten zur Personalverwaltung und -steuerung
– Kommunikationsdaten
– Daten zur Abwicklung und Kontrolle von Transaktionen
– Abrechnungsdaten, Kontaktdaten sowie Betreuungsinformationen

6.) Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können:

Die Daten werden intern und extern an folgende Empfänger weitergegeben:
– Interne Stellen, die an der Ausführung der jeweiligen Geschäftsprozesse beteiligt sind (z.B. Personalverwaltung, Buchhaltung, Rechnungswesen, Einkauf, Marketing, Vertrieb).
– Öffentliche Stellen, die Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften erhalten (z.B. Sozialversicherungsträger, Finanzbehörden).
– Externe Stellen, wie verbundene Unternehmen und externe Auftragnehmer, z.B. Logistikpartner

7.) Regelfristen für die Löschung der Daten:

Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Kundenbetreuung erforderlich sind. Sollten Daten hiervon nicht berührt sein, werden sie gelöscht, sobald die unter 4. genannten Zwecke weggefallen sind.

8.) Geplante Datenübermittlung in Drittstaaten:

Übermittlungen in Drittstaaten finden nicht statt und sind nicht geplant.

9.) Beauftragte(r) für den Datenschutz:

Der Datenschutzbeauftragte des für die Verarbeitung Verantwortlichen ist:

Peter Biskupski
Elements of Art GmbH

An der Eickesmühle, 23
41238 Mönchengladbach
Deutschland

Tel.: 02166-9156789
E-Mail: datenschutz@eoa.de

Website: www.eoa.de

Jede betroffene Person kann sich jederzeit bei allen Fragen und Anregungen zum Datenschutz direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden

x

Guten Tag ,

wir laden Sie herzlich zu unserem 20. Firmenjubiläum am 22. Juni 2018 ein.
Bitte überprüfen Sie Ihre Daten vorher nochmal:

Ich komme in Begleitung

Ihre Angaben können Sie auch noch im Nachhinein mit Ihrem VIP Code anpassen.

Vielen Dank für Ihre Zusage!

Ihre Angaben haben wir erhalten und freuen uns auf Sie.