Neues von EoA

KIDS & MARKE: EoA präsentiert das Forum DIGITAL & ENTERTAINMENT

By 18.02.2016 No Comments

Wir stehen in den Startlöchern! Am 14. März ist es wieder soweit: Auf dem KIDS & MARKE Kongress in Köln treffen sich die Experten des Kinder- und Jugendmarketings, um über die neuesten Trends der Branche zu diskutieren – und Elements of Art ist mit einer Forum Partnerschaft dabei.

Dieses Jahr richten wir ein komplettes thematisches Forum des Kongresses aus: „Digital & Entertainment“ heißt der rote Faden, der sich durch unser Programm zieht. Unter diesem Namen präsentieren wir vier Vorträge rund um den Trend, dass Kinder und Jugendliche heute nicht mehr zwischen Online- und Offline-Welten trennen, sondern beides zu einer Lebenswirklichkeit verschmilzt.

Online – Offline – Myline

Der EoA-Geschäftsführer Erik Winterberg macht den Anfang und präsentiert zunächst aktuelle und zukünftige Trends in der Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen:

Online oder offline spielen, lernen am Tisch oder am PC, kommunizieren am Telefon oder per Chat? Es gibt keinen Bereich in der kindlichen Lebenswelt mehr, der klar der Online- oder Offline-Sphäre zugeordnet ist. Sie verschwimmen und bilden eine individualisierte Lebenswirklichkeit, die wir als „Myline“ bezeichnet haben – weil sie die ganz persönliche Realität des jeweiligen Kindes oder Jugendlichen widerspiegelt.“

Podiumsdiskussion live on stage

Hier kommen die Kids selbst zu Wort: Vor Ort diskutieren Schülerinnen und Schüler beim KIDS & MARKE Kongress unter der Leitung von EoA-Chefredakteurin Daria Grevel über ihren Medienkonsum und geben Aufschluss über die Gründe für den Erfolg und Misserfolg von Marketingkonzepten: Wie sehen ihre Bedürfnisse und Ansprüche aus und wie schätzen sie selbst ihre Mediennutzung ein?

Best Practice: der Europa-Park JUNIOR CLUB

Im dritten Vortrag präsentiert Jan-Markus Wulff, Leiter Werbung und Digitale Medien des Europa-Park, eine besonders erfolgreiche Umsetzung aktueller Trends: Mit dem Europa-Park JUNIOR CLUB werden digital und real bzw. online und offline gelungen zu einer spannenden Erlebniswelt für Kids verbunden.

Mit der Napster Kids-App die Zielgruppe erreichen

Abschließend erläutert Thorsten Schliesche, Executive Vice President und General Manager Europe von Rhapsody International, wie man auch die Jüngsten erreicht: Wie führt man Kids an die App heran und wie garantiert man einen sicheren Umgang der Kleinsten mit dem digitalen Inhalt?

KIDS & MARKE 2016

Der Kongress besteht aus insgesamt fünf Foren rund um die Themen Mediennutzung und Markenkonsum von Kids und Teens: Sportmarken, Digital & Entertainment, Qualitätsmedien, Spielzeugmarken und Eltern Relations.

Gewinnspiel: mit EoA zu KIDS & MARKE 2016

Das Gewinnspiel ist beendet und die Gewinner wurden benachrichtigt. Vielen Dank an alle Teilnehmer!

 

Weitere Informationen zu KIDS & MARKE finden Sie unter:

http://www.kids-marke.de/

elements of art GmbH –
communication for generations

An der Eickesmühle 23,
41238 Mönchengladbach

+49 (0)2166 91 567 – 89
hello@eoa.de