Neues von EoA

Elements of Art macht TOGGO.de auf allen Endgeräten erlebbar

By 13.04.2016 No Comments

Angelo und Co. zum Mitnehmen: In einem umfangreichen Relaunch hat die Mönchengladbacher Full-Service-Agentur Elements of Art die Kinderplattform toggo.de responsiv und somit auf allen Endgeräten optimal erreichbar gemacht. Seit März 2016 erstrahlt die erfolgreiche Kinderwebseite des Kölner TV-Senders SUPER RTL in neuem Glanz – vor allem mobil.

EoA und SUPER RTL reagieren damit auf aktuelle Entwicklungen in der Mediennutzung von Kids und Teens: Fast alle besitzen heute ein eigenes Smartphone und nutzen dieses täglich. Eine permanente und für alle Endgeräte optimierte Verfügbarkeit von Inhalten ist heute selbstverständlich. Ob unterwegs oder zu Hause, am Smartphone oder PC – die optimale Darstellung der Inhalte darf weder an den Ort der Nutzung noch an das Endgerät gebunden sein.

Um erfolgreich zu sein, muss man seine Inhalte übersichtlich und ansprechend präsentieren und zwar immer und überall“, so Erik Winterberg, Geschäftsführer Elements of Art.

 

Bereits seit vielen Jahren betreut Elements of Art für SUPER RTL die Webseite toggo.de nicht nur technisch, sondern erstellt darüber hinaus regelmäßig Inhalte in Form von Format- und Werbewelten. Im Zuge des Relaunchs hat EoA das Content Management System, das der Seite zugrunde liegt, umfassend überarbeitet und um wesentliche Funktionen ergänzt. Bestehende Module und Inhalte wurden verbessert und an das neue Design angepasst. Um den Wiedererkennungswert von toggo.de anhand eines durchgängigen Designs zu steigern, wurde ein ausgeklügeltes User Interface Kit entwickelt, das die Farbgebung sowie die Icons und Navigationselemente definiert.

Die Grundstruktur von toggo.de ist gleich geblieben, damit sich die Kinder wie gewohnt auf der Webseite zurechtfinden. Durch die übersichtliche Gestaltung und die Umstellung auf responsives Design ist die Nutzung der beliebten Kinderwebseite nun aber wesentlich komfortabler und intuitiver geworden. Die Kids können die Dragons und andere ihrer Helden jetzt auch unterwegs überall mit hinnehmen“, so Erik Winterberg.

Durch die Ergänzung neuer Funktionen ergaben sich außerdem ganz neue Möglichkeiten: Die Voraussetzungen für neuartige Spiele mit Gestensteuerung wurden geschaffen und bereits in der neuen responsiven Markenwelt zum Kinofilm Kung Fu Panda 3 umgesetzt.

Interaktive Effekte wie Mouseover, ein farbenfrohes und liebevolles Design sowie die prominente Platzierung der beliebten TOGGO Character laden die jungen User ein, in die bunte und aufregende Welt von toggo.de einzutauchen.

 

PRESSEKONTAKT:
Daria Grevel, Chief Editor, Fon: +49 (2166) 91567-833, daria.grevel@eoa.de

 

 

elements of art GmbH –
communication for generations

An der Eickesmühle 23,
41238 Mönchengladbach

+49 (0)2166 91 567 – 89
hello@eoa.de